"Die Psalmen"

Mit dem Gebetbuch Jesu beten lernen

An ausgesuchten Psalmen vertiefen wir uns in menschliche Grundsituationen und lernen von den Betern früherer Tage, wie wir damit umgehen können.
06.03.2018 15:30 - 09.03.2018 13:00

Liebe Frauen und Männer der KAB,
liebe Interessierte,

wir laden Sie herzlich zu unseren Religiösen Bildungstagen  in Vierzehnheiligen ein, die  bisherigen „Seniorenexerzitien“ in neuer Form.

Zur Fastenzeit bekommt die Praxis unseres Glaubens eine immer tiefere Bedeutung. Zu dieser Praxis gehört das Gebet. Wie Jesus gebetet hat, können wir aus dem Neuen Testament herauslesen.

Was ihn aber auch geprägt hat, war das Gebetbuch des Volkes Israel, der Psalter, also die Sammlung der 150 Psalmen, von denen ein Großteil der Hand König Davids zugeschrieben werden. Diese Gebete oder Lieder oder auch Hymnen haben den heranwachsenden Jesus von Nazareth und seinen Glauben geprägt, sie können auch heute noch Quelle der Inspiration und Impulsgeber für den eigenen Glauben sein.

Auf Ihre Teilnahme freuen sich

Diözesanpräses Dekan Albert Müller

und das Seniorenleitungsteam des Diözesanverbandes der KAB Bamberg


Veranstalter

KAB-Bildungswerk Bamberg e.V.

KostenSeminargebühr: 25,00 € für KAB-Mitglieder; 50,00 € für Nicht-Mitglieder (alle anderen)
Kosten UnterbringungUnterkunft/Verpflegung (beinhaltet Unterkunft und Verpflegung - Frühstück, Nachmittagskaffee, Mittag- u. Abendessen): 175,00 € im Einzelzimmer; 160,00 € im Doppelzimmer
Max. Anzahl40
Ende des Registrierungszeitraums12.02.2018
Flyer Download (pdf, 3 MB)