Aktuelles

25.05.2020

KAB Seniorenwallfahrt am 25. August 2020

Dass die Wallfahrt der KAB Bamberg jemals ausfallen könnte, hat keiner für möglich gehalten. Im März, als viele kleinere Veranstaltungen abgesagt werden mussten, waren die Verantwortlichen immer
noch voller Hoffnung. „Bis Ende August ist es noch weit”, vielleicht machen wir auch das Unmögliche möglich oder verschieben unsere Wallfahrt in den Oktober?

Dann die Entscheidung: Großveranstaltungen sind quasi per Gesetz bis Ende August verboten – und mittlerweile ist auch den größten Optimisten unter uns klar, dass Corona Virus wird uns noch das ganze
Jahr, vielleicht sogar noch kommendes Jahr beruflich und privat einschränken, unser Leben teilweise auf den Kopf stellen, immer neue Herausforderungen werden auf uns zukommen.
Mit 600 bis 700 Senioren eine Veranstaltung in diesem Jahr durchzuführen wäre auch ohne dieses Gebot von übergeordneter Stelle unverantwortlich gewesen.
An dieser Stelle bleibt den Verantwortlichen der KAB nur, auf kommendes Jahr zu vertrösten.
Das Jahr 2020 wird vielen KABlern in Erinnerung bleiben – unter anderem auch, weil die Jubiläumswallfahrt des KAB Diözesanverbandes abgesagt werden musste.
Nächstes Jahr wird es hoffentlich wieder eine Wallfahrt geben. Einige der Vorbereitungen, die für dieses Jahr getroffen wurden, können sicher für das kommende Jahr verwertet werden, so dass nicht jede Arbeit umsonst war. Danke an dieser Stelle an alle Busbegleiter und Helfer, die bereits geplant haben und nun enttäuscht sind. Aber die Gesundheit aller geht vor.
In diesem Sinne – achten Sie auf sich – damit wir im kommenden Jahr unsere Anliegen wieder gemeinsam und vor allem gesund in die Welt tragen können.

Heike Morbach