19.10.2012 FT, Seite 16

Befreiender Umgang mit Fehlern

Ankündigung im FT am 19.10.2012, Seite 16, Ausgabe A

Schwester Theresa Zukic in Stegaurach

Stegaurach - Nach ihrem Vortrag im Januar in Hallstadt, kommt Schwester Teresa jetzt auf Einladung des KAB Kreisverbandes Bamberg-Land nach Stegaurach. Schwester Teresa ist durch ihre Fernsehauftritte, Musicals, Gottesdienste, Vorträge und Bücher bekannt. In ihrem Vortrag „Vom befreienden Umgang mit Fehlern“ spricht sie darüber, dass Sünde entschuldbar geworden ist, Fehler dagegen oftmals unentschuldbar. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 21. Oktober, ab 14 Uhr, im katholischen Pfarrheim in Stegaurach statt. Der Eintritt ist frei.

Ankündigung im Heinrichsblatt vom 21.10.2012, Seite 32, Ausgabe B:

Umgang mit Fehlern

Nach ihrem Vortrag im Januar in Hallstadt kommt Schwester Teresa jetzt auf Einladung des KAB Kreisverbandes Bamberg Land nach Stegaurach. Schwester Teresa hält keine langweiligen Vorträge zum Ab- oder Einnicken, sondern überzeugt mit lebensnahen Hilfestellungen für den Alltag. Sie ist ein 60-minütiges Feuerwerk.

In ihrem Vortrag „Vom befreienden Umgang mit Fehlern“ spricht sie darüber, dass Sünde entschuldbar geworden ist, Fehler dagegen oftmals unentschuldbar. Vom befreienden Umgang mit den eigenen Fehlern und den Fehlern anderer können wir mehr als nur ein freundliches Image gewinnen.

Diese öffentliche Veranstaltung findet statt am Sonntag, 21. Oktober, 15 Uhr, im katholischen Pfarrheim in Stegaurach. Ab 14 Uhr wird Kaffee und Kuchen angeboten. Der Eintritt ist frei.

Anmerkung der Redaktion:

Von unserer gemeinsamen Info-Veranstaltung der KAB-Kreisverbände Bamberg-Stadt und Bamberg-Land ein Bild von Schwester Teresa