06.06.2010 Heinrichsblatt, S24

Forchheim-Besuch der KAB

Die KAB-Gemeinschaft St. Gangolf/St. Martin Bamberg fährt am Samstag, 12. Juni, mit der Bahn nach Forchheim. Bei einer Führung durch die im Jahr 805 unter Karl dem Großen erstmals im Diedenhofener Kapitular urkundlich erwähnten Stadt wird Joseph Schramm über die Geschichte Forchheims informieren. Genügend Zeit bleibt für das Mittagessen und den Kaffee am Nachmittag.

Treffpunkt ist am Samstag, 12. Juni, um 10 Uhr am Bahnhof Bamberg. Geladen sind Freunde der KAB und alle Interessierte. Mitzubringen sind gute Laune und Sonnenschein.

Quelle: Heinrichsblatt, 06.06.2010 in Nr. 23, Ausgabe B, Seite 24

Forchheim zu Fuß erkunden

Bamberg - Die KAB-Gemeinschaft St. Gangolf/St. Martin Bamberg fährt am Samstag, 12. Juni, mit der Bahn nach Forchheim. Bei einer Führung durch die im Jahr 805 erstmals im Diedenhofener Kapitular urkundlich erwähnten Stadt wird Joseph Schramm über die Geschichte Forchheims informieren. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bahnhof Bamberg.

Quelle: FT, Montag, den 14.06.2010, Ausgabe A, Seite 9