Aktuelles

04.05.2020

KAB - Selbstgenähte Mund-Nasen-Bedeckungen

Bis vor einer Woche haben wir sie nur vereinzelt gesehen … - Mund-Nasen-Bedeckungen.

Schützen soll dieser „Mundschutz“ vor allem die Menschen in unserer Umgebung, wie uns Politik und Wissenschaft informiert haben. Mittlerweile sind wir in vielen Lebensbereichen verpflichtet, solche Masken zu tragen.

Nur, so einfach sind sie nicht zu bekommen diese Mund-Nasen-Bedeckungen… - die einfache Wegwerfvariante ist zwar mittlerweile wieder verfügbar- aber vergleichsweise teuer.

So haben auch wir uns im KAB-Büro entschlossen, dem „Notstand“ etwas abzuhelfen und haben fleißig Masken aus kochfestem Baumwollstoff genäht.

Der Mundschutz kann gegen eine Spende in Höhe von 5,00 € pro Stück bei uns erworben werden.

Wir können Ihnen gerne die Mundbedeckung mit der Post zusenden (1,00 € Porto) oder Sie holen diese nach vorheriger telefonischer Anmeldung bei uns im Büro ab.

Sollten Sie Bedarf haben, nehmen Sie doch bitte mit uns Kontakt auf.

Tel.: 0951 91691-0 oder per Mail an: info(at)kab-bamberg.de