KAB Bamberg

Globalisierung - Konsum (Un-)Gerechtigkeiten

ONLINE-Workshop

10.05.2022 19:00 Uhr - 21:30
In einer globalisierten Welt ist alles miteinander vernetzt. Unser Konsumverhalten ist davon nicht ausgeschlossen. Wie wir konsumieren, hat einen Einfluss auf unsere Umwelt und unterstützt mitunter soziale Ungerechtigkeiten

Konsumkritik weitet unseren Blickwinkel und eröffnet uns Perspektiven, mit denen wir als Individuen bewusster konsumieren und uns miteinander solidarisieren können. Dabei werden Nord-Süd-Verhältnisse wie Normalitätsvorstellungen und die Notwendigkeit struktureller Veränderungen gleichermaßen betrachtet. Der Workshop lädt die Teilnehmenden ein, das eigene Konsumverhalten kritisch zu hinterfragen, Alternativen zu entwickeln und den eigenen Standpunkt in globalen Prozessen wahrzunehmen


Veranstalter

KAB-Bildungswerk Bamberg e.V.

KostenFür Sie ist die Teilnahme kostenfrei.
Ende des Registrierungszeitraums10.05.2022
Flyer Download (pdf, 391 KB)