Aktuelle Veranstaltungen

Was glaubst denn Du?!

Gespräch über Glaube, Zweifel und Hoffnung
20.09.2019 16:00 - 20:00

Zukunft der Rente

Informations- und Diskussionsveranstaltung
25.09.2019 19:00

Karl Marx und sein Mehrwert

Was fasziniert uns heute noch an ihm?
Vortrag und Austausch
26.09.2019 19:00

Harmonie für Körper, Geist und Seele oder...

... von der Kunst, den täglichen Anforderungen des Lebens mit Gelassenheit und innerer Ruhe zu begegnen
Ein Frauenwochenende mit JinShin Jyutsu
27.09.2019 17:30 - 29.09.2019 13:00

Partizipation durch Ehrenamt

Workshop
Fluchtursachen besser verstehen und die Möglichkeit nutzen, Menschen mit
Fluchterfahrung ins Ehrenamt zu integrieren.
05.10.2019 13:00 - 18:00

Wohin geht Europa?

Informationsveranstaltung
08.10.2019 19:00

Glaubensweitergabe heute

Herausforderungen und Konsequenzen
10.10.2019 19:00

Gesundheit aus dem Internet -

Wie verlässlich sind diese Informationen
10.10.2019 19:00

Partizipation durch Ehrenamt

Workshop
Fluchtursachen besser verstehen und die Möglichkeit nutzen, Menschen mit
Fluchterfahrung ins Ehrenamt zu integrieren.
12.10.2019 13:00 - 18:00

Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung

Rechtssicher die finanziellen Angelegenheiten regeln - medizinische Maßnahmen konkret benennen.
16.10.2019 15:00

Wenn´s mal wieder kracht...!

Konflikte verstehen - richtig streiten
18.10.2019 17:30 - 19.10.2019 12:30

Partizipation durch Ehrenamt

Workshop
Fluchtursachen besser verstehen und die Möglichkeit nutzen, Menschen mit
Fluchterfahrung ins Ehrenamt zu integrieren.
19.10.2019 13:00 - 18:00

1919 bis 2019: 100 Jahre Schwerbehindertenrecht

Wie weit sind wir auf dem Weg zum "inklusiven" Betrieb
seit 100 Jahren gibt es ein Schwerbehindertenrecht in Deutschland. Im Winter 1919, nach dem Ende des 1. Weltkrieges, entstehen die ersten Hauptfürsorgestellen, um um Kriegsbeschädigte im medizinischen Bereich und bei der Wiedereingliederung in Arbeit zu unterstützen.
21.10.2019 09:00 - 21.10.2019 16:00

Was ist menschenwürdige Arbeit -

zum Welttag der Arbeit im Oktober
der 7. Oktober wurde zum 'Welttag für menschenwürdige Arbeit' erklärt. Was ist menschenwürdige Arbeit, für die Wirtschaft, für die Gesellschaft, für die KAB und letztlich für uns selbst? Wo fängt sie an, wo hört sie auf?
23.10.2019 09:30 - 23.10.2019 16:00

Guter Rat ist nicht teuer...

Beratungskompetenz des Betriebsrats stärken
Für Betriebs- und Personalräte, Mitarbeitervertretungen
06.11.2019 09:00 - 08.11.2019 12:00

"Vorsorgeordner & Vorsorgende Regelungen"

Schon heute wertvoll - Damit Ihre Wünsche umgesetzt werden können.
Der Bedarf, die letzten Dinge zu regeln wird immer größer. Die Zahl derer wird steigen, die nicht nur einen Ordner oder „Notfallkoffer“ benötigen, sondern sich zusätzlich Hilfestellung wünschen, um ihn mit „Leben“ zu füllen.
09.11.2019 09:30 - 09.11.2019 17:00

Wohlstand anders verteilen. Dann reicht´s für alle!

Dritte Obertrubacher Fachtagung
Wenn wir unter der neoliberalen Flagge weiter so wirtschaften wie bisher, wird es auf der Erde wohl nicht für alle reichen.
22.11.2019 15:00 - 20:00

Trost und Trauer - Tagesseminar

Wie kann Trauernden geholfen werden, wie kann ich Trost spenden?
Was hilft im Trauerfall?
23.11.2019 10:00 - 16:00

Oasentage - Impulse zum Durchatmen...

... in der Adventszeit am Ende des Jahres.
29.11.2019 15:00 - 30.11.2019 15:00